Erfan - Vom Gesang der Planeten / Sufigeschichten aus Persien -

PDFDruckenE-Mail

CD / MPA 1215-2 (VK 21,00)
Best.-Nr.: 978-3-901710-28-5
Beschreibung

Erfan - Sufismus der Liebe
Audio-CD

Nariman Hodjaty / Mandana Alavi Kia

2002
ISBN 978-3-901710-28-5
Best.-Nr. MPA 1215-2
Music Pool Austria

Wenn Sie nur diese CD bestellen möchten, reduzieren wir die im Zuge der Bestellabwickung angezeigten Versandkosten nachträglich. Der Versand erfolgt mittels Briefpost und ist die automatische Berechnung der Versandkosten für dieses Produkt aufgrund der neuen Tarife der Post nicht möglich.

Inhalt der Audio-CD
1. Der Spiegel bist du 2’38”
  Gesang - Mandana Alavi Kia    
2. Drei Gründe für die Schöpfung 0’43”  
3. Der Granatapfel 1’52”
4. Buye Khak 2’53”
  Taarsolo Homayoun    
a) Der Mangel an Liebe    
5. Anduhe Eshgh 2’00”
  Taarsolo Homayoun    
a) Ein weises Wort    
6. Schuriede 3’00”
  Tscharmezrab Homayoun    
a) Die Wundertat des Scheichs    
b) Die Pilgerfahrt    
c) Eine kulinarische Weisheit    
7. Tschupani 1’17”
  Instrumental    
8. Das beste Mittel gegen Schlaflosigkeit 1'46"
9. Dafsolo 6/8 2’48”
  Ebrahim Adham    
10. Khalsenak 4’39”
  Tschargah Pieschdaramad    
a) Der wundersame Eintopf    
11. Arm und Reich beim jüngsten    
  Gericht 1’05”  
12. Tolu 1’24”
  Tschargah Dozarbi    
13. Jurtme 4’56”
  Tscharmezrab Tschargah    
a) Die falsche Tugend    
b) Die passende Beschreibung    
c) Die Theorie und Praxis der Liebe    
d) Der Athlet und der Sufi    
e) Der beste Weg Plagegeister loszuwerden    
14. Wer weiß, dass er weiß 1’09”  
15. Lori 2’04”
  Mahour Dozarbi    
16. Deltang 3’52”
  Taarsolo    
a) Die Last des Gedichtes    
b) Schwarz auf Weiß    
17. Sama 5’48”
  Tscharmezrab Esphahan    
a) Lieber später als nie    
b) Die Rechtssprechung    
c) Die gerechte Verteilung    
d) Ein mysteriöses Phänomen    
e) Ein guter Rat für den grausamen Sultan    
18. Dafsolo 4/4 0’59”  
a) Zahn um Zahn    
19. Delnavaz 5’43”
  Abu Ata    
a) Das Augenlicht und die Scheidung    
b) Die Belohnung f. die Selbstbeherrschung    
c) Das Tor zur Wahrheit    
20. Lang 2’32”
  Homayoun    
  Instrumental    

Nariman Hodjaty

Geboren 1959 im Norden Irans. Studium der Architektur und Grafik an der Teheraner Kunstakademie, Musikstudium am Institut für traditionelle Persische Musik. Lebt seit 1986 in Österreich.

Tätigkeiten als Musiker (Taar und Setar), Musiklehrer, Autor.

 

Mandana Alavi Kia

Geboren 1962 in Teheran/Iran als Tochter einer deutschen Mutter und eines persischen Vaters. Ihre persische Familie stammt vom bekannten Sufimeister Mir Seyd Ali Alavi, dem Schah von Hamadan ab.

Seit dem fünften Lebensjahr beschäftigt sie sich mit persischem Volkstanz, Ballett, Gesang und Malerei. Ihre Ausbildung umfasst verschiedenste Tanz- und Gesangsstile.

Sie lebt seit 16 Jahren mit ihren zwei Töchtern in Wien und tritt als Performance Künstlerin mit verschiedensten Interpreten auf. Mitwirkung bei dem Buch: Stimme Spiegel meines Selbst (Romeo Alavi Kia)

FABC-Auszeichnung.jpg

Shop

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Login